Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Motologie und Material. Gesundheitsbezogene Überlegungen zur Schnittstelle Mensch und Gegenstand

Stepha Berg

Abstract


Der Umgang mit Materialien ist ein wichtiger Bereich von Motologie und Psychomotorik. Dieser Beitrag versucht nun vom bekannten Terrain der »Materialkompetenz« (vgl. u. a. Kuhlenkamp 2017) ausgehend stärker die Schnittstelle Mensch und Gegenstand innerhalb von Arbeitsprozessen in den Blick zu nehmen. Ziel ist es, den Umgang mit Dingen als ein relevantes Feld einer motologischen Gesundheitsförderung theoretisch zu umreißen und mit praxisorientierten Beispielen zu veranschaulichen. Bisher ist dieses Thema im deutschsprachigen Fachdiskurs kaum beachtet worden, es könnte sich aber passfähig in angrenzende Diskurse um Materialbewusstsein in Arbeitsprozessen und Leibphänomenologie einfügen.

Volltext:

pdf


DOI: http://dx.doi.org/10.2378/mot2022.art06d

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks