Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Die Freiheitsentziehende Unterbringung in der Kinder- und Jugendhilfe in Zahlen. Strukturdaten und Belegungspraxis

Bettina Grüne, Sabrina Hoops

Abstract


Eine Freiheitsentziehende Unterbringung ist in der Praxis der Kinder- und Jugendhilfe ein sehr seltener Ausnahmefall. Diese Form der Unterbringung wird mit der Abwendung einer erheblichen Selbst- oder Fremdgefährdung begründet. Es handelt sich hierbei um einen gravierenden Eingriff in die Freiheits- und Persönlichkeitsrechte von jungen Menschen. Umso wichtiger ist es, empirisches Wissen zur Inanspruchnahme dieser Maßnahme zu generieren. Eine jüngst abgeschlossene Onlinebefragung legt nun Daten dazu vor.

Volltext:

pdf


DOI: http://dx.doi.org/10.2378/uj2024.art44d